Trinkwasser- und Abwasserzweckverband "Helbe-Wipper"
 
 
07.12.2018

Versorgungseinschränkungen zu erwarten!

Auf Grund eines Rohrbruches in einer Hauptversorgungsleitung mußte großflächig die Wasserversorgung in der Stadt Sondershausen umgestellt werden. Dies betrifft vor allem die Bereiche Bahnbogen, Bebra und Franzberg. In der Folge kann es zu Einschränkungen durch verminderten Druck und verminderter Menge (besonders an Hochpunkten) kommen.

 

An der Wiederherstellung der regulären Versorgung wird intensiv gearbeitet.

Quelle: Trinkwasser- und Abwasserzweckverband Helbe Wipper